Warum Mediation bei mir? 2018-08-15T23:53:15+00:00

Warum Mediation bei mir?

Weil es meins ist. Hier bin ich daheim.

Ich möchte Menschen dabei helfen, ihr schlechtes Gefühl loszuwerden, das sie vielleicht schon viel zu lange mit sich herumgetragen haben.

Es macht mich glücklich zu sehen, wenn sich die anderen erleichtert fühlen und ich dabei helfen konnte.

Viele Mediationsangebote sind überladen mit Überangeboten. Professionelle Mediatoren mit professionellen Zusatzqualifikationen. Politiker mit zahlreichen Zusatzämtern. Wie kann das sein? Wie kann man seine Arbeit dann noch gut machen?

Bei mir geht es um Sie. Sie entscheiden bei der Wahl Ihrer Vertrauensperson.

Ich bin Mediatorin aus Leidenschaft. Während einer Mediation bin ich ganz in meinem Element und es erfüllt mich mit Freude, mitanzusehen, wie die Konflikte der Konfliktparteien aufbrechen und sich ihre Gesichter erhellen.

In der Mediation lassen sich mit einfachen aber effektiven Strategien die Konflikte entschärfen oder ganz bereinigen.
Ich möchte Sie ermutigen:
Brechen Sie aus der Angst aus und gehen Sie auf den Konflikt zu. Schauen Sie sich den Konflikt an. Mit einer Mediation eine allparteiliche Lösung finden – das bringt Ihnen wieder mehr Lebensfreude. Da bin ich mir ganz sicher.